Der Basispreis für ein kundenspezifisches Instrument einschliesslich einem Hardcase liegt bei 3900 CHF

Individuelle oder exklusive Anpassungen sind auf Anfrage möglich

Standartausstattung:
Decke:

Schweizer Fichte, Sitka-Fichte, Western Red Cedar

Boden & Zargen:
Walnuss, Ahorn, Kirsche und mehr
Hals:
Ahorn, Walnuss, Mahagoni
Griffbrett:

Schweizer Sonowood, Robinie, Ebenholz, Rocklite

Sattel & Stegeinlage:

Knochen

144A5076.jpg

Gitarrenpflege

 

Ihre "La Réselle" -Gitarre ist handgefertigt und einzigartig und wurde mit Leidenschaft und Liebe in meinem Atelier in der Schweizer Landschaft gebaut.

Alle Hölzer und anderen Materialien wurden von Hand ausgewählt und sorgfältig verarbeitet.

 

Mit der nötigen Sorgfalt und Liebe wird Ihre La Réselle Gitarre ein Leben lang halten. Hier einige Tipps zur Erhaltung Ihres neuen Instruments:

 

Ich produziere die Gitarren bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 40% - 50% und einer Temperatur von

19-23 ° C. Die Verwendung eines Luftbefeuchters, insbesondere im Winter, wird dringend empfohlen. Wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist, dehnt sich das Holz aus, was zu einer Saitenlage führt, die zu hoch und nicht spielbar ist. Wenn die Luftfeuchtigkeit zu niedrig ist, kann die Saitenlage zu niedrig werden, was zu einem Schnarren der Saiten an den Bünden führt, oder im schlimmsten Fall kann das Holz reißen. Ein Koffer hilft, die Gitarre vor diesen Ereignissen zu schützen.

 

Lassen Sie Ihr Instrument nicht direktem Sonnenlicht oder in der Nähe einer Heizung stehen. Lassen Sie Ihr Instrument bei warmem oder kaltem Wetter nicht im Auto.

 

Es wird empfohlen, die Oberfläche mit einem trockenen oder leicht feuchten Baumwolltuch zu reinigen. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel oder Polituren, da diese das Finish beschädigen können.

 

Damit die Gitarre unter unsere Garantie fällt, müssen die oben genannten Richtlinien eingehalten werden.

 

 

GARANTIE

 

Der Käufer einer neuen La Réselle-Gitarre erhält eine Herstellergarantie von zwei Jahren ab Kaufdatum.

Bei Änderungen oder Reparaturen, die nicht von La Réselle Guitars genehmigt wurden, erlischt die Garantie.

La Réselle Guitars haftet nicht für Kosten, die durch den Schaden eines Instruments entstehen.

 

Die Herstellergarantie schließt Folgendes aus:

• Abnutzung von Saiten, Bünden, Sattel und Stegeinlage

• Schäden durch äußere Einflüsse

• Schäden durch hohe / niedrige Luftfeuchtigkeit oder Temperatur

 

Für Garantieansprüche oder Anfragen wenden Sie sich bitte an: info(at)lrguitars.ch